Zertifizierte Rehabilitation

Unsere Rehaklinik mit ihren drei Abteilungen ist durch die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) im Sinne des Akkreditierungsverfahren nach §20 Absatz 2a SGB IX anerkannt und nach DINEN ISO 9001:2015 und "deQus" zertifiziert

  • Klinik "Schloß Falkenhof" - Stationäre Behandlung
  • Fachklinik "Am Birkenweg" - Ganztägig ambulante Behandlung
  • Adaptionseinrichtung "An der Bergstraße" - Adaptionsbehandlung

Unsere jährlichen Qualitätsberichte richten sich an Menschen, die sich für eine Behandlung interessieren, an Kooperationspartner, die mit uns zusammenarbeiten und an Leistungsträger der Rentenversicherung, der Krankenversicherung und anderer Träger von Leistungen zur Teilhabe nach dem SGB IX. Wir machen Aussagen zur Behandlung von Suchtkranken, die für Klienten, Angehörige, Fachstellen und Leistungsträger vergleichbar mit den Ergebnissen anderer Kliniken sind. Zahlen in Klammern geben jeweils Vorjahreswerte an.

Klinik "Schloß Falkenhof"
In unserer internen Patientenbefragung 2020 wurden in der Kategorie "Psychotherapie" die Zufriedenheit mit den einzeltherapeutischen Sitzungen mit 1,5 ebenso wie "Therapeut/in war in Krisensituationen erreichbar" mit 1,5 sowie "Ich fühlte mich respektiert und verstanden" mit 1,4 überdurchschnittlich gut bewertet. Bestwerte erhielten auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter in der Verwaltung mit 1,6, die Sozialberatung mit 1,5 und der Sport mit 1,6.
Kritisch sahen unsere Patienten die technische Ausstattung mit 2,3 (hier geht es den Patienten um die von der Klinik vorgehaltene EDV - Ausstattung und das manchmal schwankende WLAN) und die Tabakentwöhnung, ebenfalls mit 2,3. Wir stellten auch die Frage, ob sich die Behandlung aus der Sicht des Patienten gelohnt hat. Die Patienten bewerteten diese Frage 2020 mit der Note 1,6.
Der Gesamtindex lag bei 1,8, mit einem Rücklauf von 61% (2019: 72%) erreichten wir mit unserer Befragung etwas weniger Patienten als in den Vorjahren.
Bei unseren 4 Befragungen 2020 durch die Hauswirtschaft zur Zufriedenheit mit dem Essen erhielt die Essenmenge im Mittel den Wert 1,7, die Abwechslung und Vielseitigkeit 2,1, der Geschmack 2,1 und der Service bei der Essensausgabe 1,7.

Fachklinik "Am Birkenweg"
Die Behandlung wurde mit 1,63 bewertet, mit einem Wert von 1,2fühlten sich die Pat. von ihrer/m Bezugstherapeutin/en respektiert und verstanden. Mit den Einzelgesprächen waren die Patienten sehr zufrieden (1,3). Die sporttherapeutischen Maßnahmen und Angebote erhielten einen Wert von 1,5, die "Freundlichkeit der Mitarbeiter in der Verwaltung" eine Wertung von 1,4. Auch "Die Behandlung hat sich gelohnt" wurde mit 1,4 bewertet.
Das Essen wurde in seiner "Menge" mit 1,7 bewertet, der "Service bei der Essensausgabe" mit 1,8, das Essen ist insgesamt mit 1,83. Die "Sauberkeit der Einrichtung" wurde als Einzelfrage mit 1,5, die "Technische Ausstattung" mit 2,3 bewertet.

Der Gesamtindex lag bei 1,7,der Rücklauf bei 71%.

Adaptionseinrichtung "An der Bergstraße"
Die Patient/-innen waren besonders zufrieden mit den Einzeltherapeutischen Sitzungen 1,5 und fühlten sich respektiert und verstanden, ebenfalls 1,5. Mit 1,5 wurden auch "Anliegen in der Verwaltung zuverlässig bearbeitet", "Über geeignete Nachsorge und Hilfsangebote informiert worden" sowie die Sauberkeit bewertet. "Die Adaptionsphase fand ich hilfreich" wurde mit 1,7 bewertet. Die Kategorie "Behandlungsergebnisse" wurde 2020 als einzige Kategorie mit 1,99 deutlich schlechter als im Vorjahr bewertet. Aufgrund der Corona Pandemie konnten Praktika nur unter erschwerten Bedingungen umgesetzt werden. Hierdurch sank auch die Vermittlungsquote in Arbeit von 48% 2019 auf 27% 2020.
Der Gesamtindex lag bei 1,9, die Rücklaufquote bei 75 %.

 

 

Download

Qualitätsbericht Falkenhof 2020

Qualitätsbericht Tagesreha 2020

Qualitätsbericht Adaption 2020

Zertifikat DIOcert

Zertifikat Falkenhof

Zertifikat Tagesrehabilitation

Zertifikat Adaption